JOY-RIDES

Nachfolgend unsere schoensten JOY-RIDES – waehlt einfach schon vorm Urlaub eure Lieblingstour/en aus.

JOY-RIDE  MONTE LAS MERCEDES

Info zur Tour: Das Anaga Gebirge ist ca.1000m hoch und durchweg mit Lorbeer und Erika bewaldet. In den Wintermonaten ist hier hin und wieder mit Regen zu rechnen. Diese Tour ist ein „Rundkurs“. Wir starten in Puerto um 9.30Uhr und fahren mit dem Shuttlebus zum Startpunkt und nach der Tour mit dem Shuttle wieder zurück nach Puerto de la Cruz. Preis: 80,- Euro pro Pers. inkl. Bike

Anspruch konditionell und fahrtechnisch Mittel
650Hm und ca. 30 Km
Treffzeit 9.15 Uhr
Einkehrmöglichkeiten
Rückkehr in Puerto ca. 16 Uhr
80€ inkl. Fully Leihbike und Tourenshuttle

Monte de las Mercedes, “Welcome to the Jungle“!

Lieblings-Joyride von Guide Ralf. Treffzeit ist 9.15 Uhr an der Bikestation. Shuttlefahrt zum Startpunk Pedro Alvarez ca.35 min. Die Tour Startet mit einem Anstieg von 300Hm auf einer schwach befahrenen Asphaltstrasse. Nach dem  Uphill folgt der erste Downhill auf einer Schotterstrasse. AUFGEPASST die Kanarische Schotterflechte schlägt hier hin und wieder gnadenlos zu!!! Nach dem einer grandiosen Aussicht in tiefe Schluchten dringen wir in den dichten Dschungel des Anaga Gebirge ein. Auf und ab führen uns die Trails zu unserer verdienten Rast dem „Casa Carlos“. Nach einer Stärkung mit einheimischer Küche geht es auf der Kammstrasse zum schönsten Aussichtspunkt des Anagas, dem Pico de Ingles wo wir einen herrlichen Ausblick auf die Nordost Seite Teneriffas haben. Vorbei am Cruz del Carmen geht es über Dschungel Pfade zurück zum Startpunkt. Rückfahrt nach Puerto erfolgt mit dem Shuttlebus.

Wir empfehlen: Sonnenschutz, Windjacke,  Handy mit vollem Akku, Wetterangepasste Kleidung, Fingerhandschuhe, Sportbrille, Rucksack,  etwas Kleingeld für die Einkehr

JOY-RIDE  LA ESPERANZA

Info zur Tour: Die Tour durchquert das Gebiet „Las Lagunetas“. Die Auffahrt auf der Südseite ist im lichten Pinienwald während wir bei der Abfahrt auf der Nordseite in den dichten Dschungel eindringen. Zum Startpunkt und wieder zur nach Puerto geht’s bequem mit dem Shuttlebus.

Anspruch konditionell und fahrtechnisch Mittel
750Hm und ca. 30 Km
Treffzeit 9.15 Uhr
Einkehrmöglichkeiten
Rückkehr in Puerto ca. 16 Uhr
80€ inkl. Fully Leihbike und Tourenshuttle

La Esperanza, „auf Francos Spuren“!

Treffzeit  ist 9.15 Uhr an der Bikestation. Shuttlefahrt zum Startpunk Ravelo beträgt ca. 25 min. Los geht’s am Picknickplatz „Las Calderetas“ . Von hier führt uns die Tour  auf und ab über Trails vorbei am Nordflughafen auf die Südseite der „Cumbre Dorsal“.  Am historischen Denkmal „Las Raices“ wird es ernst, auf uns wartet ein 400 m  (Hoehenmeter!) Anstieg über moderate Pisten. Immer wieder laden Aussichten auf die Hauptstadt Santa Cruz und die Nachbarinsel Gran Canaria zu Fotostopps ein. Am höchsten Punkt der Tour, an der Biker–Bar Las Lagunetas, angekommen gibt es die verdiente Stärkung. Nach dem legendären „Barraquitto con liguido de Freno“ (Bremsflüssigkeit 😉 begeben wir uns auf die abwechslungsreiche Abfahrt. Über Pisten und versteckte Singletrails biken wir vorbei am „Engelsbaum“ zurück zum Ausgangspunkt der Tour. Zurück nach Puerto geht’s mit dem Bus. Nach vorheriger Absprache ist auch die Rückfahrt nach Puerto mit dem Bike möglich.

Wir empfehlen: Sonnenschutz, Windjacke, Handy mit vollem Akku, Wetterangepasste Kleidung, Fingerhandschuhe, Sportbrille, Rucksack, HELMPFLICHT, etwas Geld für die Einkehr (bitte keine 50€ Scheine)

JOY-RIDE  LA CALDERA

Info zur Tour: Die Tour startet in El Portillo im Nationalpark. Bitte denkt daran: die ersten 2 Stunden werden wir keinen Schatten haben, Wir sind auf über 2000m!!! Auch wenn diese Tour nur wenige HM hat ist sie durch die Lange Abfahrt nicht ohne. Langarmshirt und/oder eine Windjacke sind bei dieser Tour Pflicht.

Anspruch konditionell und fahrtechnisch Leicht
400Hm bergauf / 2400Hm bergab und ca. 40Km
Treffzeit 9.15 Uhr (evtl. starten wir auch etwas früher 8.30 Uhr , BITTE am Vorabend mit uns abstimmen!)
Einkehrmöglichkeiten
Rückkehr in Puerto ca. 16 Uhr
85 € inkl. Fully Leihbike und Tourenshuttle

La Caldera „The long way down“!

Die Treffzeit zu dieser Tour kann je nach Anzahl der Teilnehmer, zwischen 8.30 und 9.15 Uhr variieren!!  UNBEDINGT am Vorabend der Tour dies mit uns abstimmen.Die 2000 Hoehenmeter lange Auffahrt zum Startpunkt der Tour werden mit dem Shuttle bezwungen.  Bevor es auf’s Bike geht genießen wir am Fusse des Teide erst einmal einen „Cafe con leche“.  Die ersten Kilometer cruisen wir gemütlich auf Asphalt bergauf in Richtung Observatorium. Am höchsten Punkt der Tour dem Corral del Niño auf 2240m  angelangt genießen wir noch einmal den Rundumblick auf die Nachbarinseln.The long way down!!! Wir beginnen die Abfahrt im Nationalpark, über Lavasand-Pisten vorbei an erloschenen Kratern schlängeln wir uns durch die Vulkanlandschaft bis wir den Waldgürtel „Corona Forestal“ erreichen. Nach 1000 Tiefenmeter kommt einem der erste Gegenanstieg wie reinste Erholung vor. Aber nicht lange, dann geht es wieder talwärts zur „La Caldera“, ein alter Vulkankrater wo wir ein einer urigen Bar Rast machen.

Nach der Stärkung mit kanarischen Leckereien geht es zum Sinkflug Richtung Puerto de la Cruz. Bald verlassen wir die Waldzone und biken über Fincaland unserem Ziel entgegen. Hier stehen uns unzählige Varianten zur Verfügung, ob Finca-Trails oder City-Downhills mit Treppen und Sprüngen ist alles möglich.

Wir empfehlen: Sonnenschutz, Windjacke, Handy mit vollem Akku, Wetterangepasste Kleidung, Fingerhandschuhe, Sportbrille, Rucksack, HELMPFLICHT, etwas Geld für die Einkehr (bitte keine 50€ Scheine)

JOY-RIDE  RUTA DE LAS OBSIDIANAS

Info zur Tour: Starpunkt der Tour ist bei 700m. Die gesamte Tour führt durch den Corona Forestal. Immer wieder haben wir schöne Blicke auf den Teide. Das Gebiet ist bewachsen mit der Kanarischen Kiefern sowie Lorbeer und Erika (Baumheide) Bis auf ein kurzes Stück kurz vor dem Ziel sind die Pisten im sehr guten Zustand und für jedermann gut zu bewältigen.

Anspruch konditionell leicht und fahrtechnisch leicht bis mittel
500Hm und ca. 25Km
Treffzeit 9.15 Uhr
Keine Einkehrmöglichkeiten!
Rückkehr in Puerto ca. 15 Uhr
80€ inkl. Fully Leihbike und Tourenshuttle

“Ruta de los Obsidianas”, Kiefernwald und Teideblick!

Ein kurzer Transfer bringt uns auf 700m Höhe. Auf einer moderaten Piste schlängeln wir uns bergauf in Richtung Picknick Platz „El Lagar“. Dort angekommen gibt’s die erste längere Pause mit Gelegenheit etwas zu Essen und Trinkwasser aufzufüllen. Danach geht leicht ansteigend ostwärts. Immer wieder haben wir atemberaubende Ausblicke zum Teide, und den etwas kleineren Pico Viejo.  Weiter geht es direkt durch ein riesiges Obsidianfeld, dieses vulkanische Gesteinsglas muss man nicht erst suchen sondern es liegt Tonnenweise einfach auf dem Boden.

An einer malerischen Lichtung mit herrlichem Aussblick zum Teide und über die Nordküste Teneriffas machen wir Rast. Anschließend geht es weiter entlang der Kanalpiste bei dem kleinen Anstieg kann man die gesammelten Eindrücke noch mal „Revue passieren“ lassen. Doch die finale Abfahrt lässt nicht lange auf sich warten, hier gilt es noch einmal volle Konzentration, damit wir das Ziel, den Startpunkt vom Morgen wieder erreichen. Zurück nach Puerto zur Bikestation geht es bequem mit dem Shuttlebus.

Wir empfehlen: Sonnenschutz, Windjacke, Handy mit vollem Akku, Wetterangepasste Kleidung, Fingerhandschuhe, Sportbrille, Rucksack, HELMPFLICHT! Preis 80,- Euro

Bei dieser Tour gibt es keine Einkehrmoeglichkeit – Bitte Picknick mitbringen!

FRAGEN / BUCHUNGSANFRAGE

Fuer Anfragen oder Buchungen einfach Formular ausfuellen. Bitte gebt uns folgende Infos: Reisetermin / Touren-Anzahl bzw. Wunsch/ Koerpergroesse, Gewicht und Pedalwunsch fuers Leihbike, Telefonnummer….